St. Galler Apéro

Veröffentlicht: 10.11.2021 23:11

Zurück

Nachdem die letzten Ausgaben des St. Galler Apéros coronabedingt abgesagt werden mussten, konnte er nun am 10. November 2021 endlich wieder einmal stattfinden. Unter dem Motto «Sankt Hallo» lud die Stadt St. Gallen ihre Neuzuzüger:innen der letzten beiden Jahre ins Athletikzentrum ein. Der Anlass war dadurch etwas grösser als die letzten Male, doch durch unser leuchtend oranges Erscheinungsbild war der TVO immer gut zu sehen. Fünf gutgelaunte und motivierte Östler aus der Fitness- und Aktivriege standen um unseren Stand bereit und suchten das Gespräch mit den zahlreichen Neuzuzügern. Dass der von uns organisierte Chlaussprint in der einleitenden Ansprache erwähnt wurde, half uns oft beim Gesprächseinstieg, obwohl wir den einen oder anderen erwachsenen Neuzuzüger enttäuschen mussten, da am Chlaussprint jeweils nur die Kinder am Rennen teilnehmen. Nach vielen verteilten Flyern, anregenden Gesprächen und einigen verspeisten St. Galler Bratwürsten halfen wir noch fleissig beim Abbau mit und verabschiedeten uns bis zum nächsten St. Galler Apéro.


Urs Halter