LMM Vorrunde - Mit Paukenschlag in die Saison gestartet!

Veröffentlicht: 09.05.2015 20:05

Zurück

Am 9. Mai 2015 waren zwei Mannschaften (Aktive und U18 Mixed) in Teufen am Start. Beide Mannschaften beendeten den Wettkampf siegreich und konnten zuoberst auf das Podest steigen.

Die Aktivmannschaft, bei der Thomas Zogg als turnierältester Teilnehmer geehrt wurde, zeigte in der Besetzung Thomas Zogg, Andres Forrer, Michi Schmid und Alex Gschwend  einen soliden Wettkampf  und überzeugte durch eine geschlossene Mannschaftsleistung. Zur Qualifikation für die Schweizermeisterschaften wird es wohl nicht reichen. Der Sieg und den „Siegerbiber“ kann der Mannschaft  aber niemand mehr streitig machen.

Die Mixedmannschaft U18 (Alessa Zanolari, Leonie Knop, Henricke Hoppe, Fabian Fuchs, Jan Knop, Alex Gschwend) startete hervorragend in die Saison. Mit einem Punktetotal von 12‘285 setzten sie ein starkes Ausrufezeichen. Sie gewannen den Wettkampf souverän. Mit diesem Punktetotal steht auch bereits zu Beginn der noch jungen Saison fest, dass sich die Mannschaft für das CH-Finale qualifizieren wird. In den Jahren 2012 und 2014 hätte diese Punktzahl zum Schweizermeistertitel gereicht, im Jahre 2013 immerhin für den zweiten Platz. Das Ziel dieser Mannschaft ist es, den letztjährigen Bronzeplatz zu verbessern. Am meisten Punkte haben Fabian Fuchs (3‘565) und Jan Knop (3‘532) erzielt, beides sind nationale Spitzenwerte! Den Wettkampftag liessen wir mit einer Grillparty ausklingen.  



Zu den Fotos